OASE Aufbausysteme

Bei einem bereits bestehenden Schwimmbad gibt es nicht immer die Möglichkeit eine Schwimmbadabdeckung einzubauen. Oberflur- oder Aufbausysteme bieten hier die optimale Lösung.

Mit einer Aufbaurolllade verlieren sie keinen Schwimmplatz, und brauchen keine eingreifenden Umbauarbeiten ausgeführt zu werden.

Der Aufrollmechanismus kann entweder mit 2 Seitenplatten, oder mit einer kompletten überirdischen Bank in Holz oder PVC geliefert werden. Wichtig ist hierbei, dass alle Paneele der Bank abnehmbar sind!

Auf diese Weise kann man die Schwimmbadrolllade viel leichter und besser reinigen und warten.

Der Antrieb erfolgt durch einen low-voltage-Motor auf Elektrizität oder auf Sonnenenergie.

Schauen sie sich unsere verschiedenen Aufbausysteme auf den nächsten Seiten an.

Mit Bank/ohne Bank:

System 2/A: mit Seitenstützen

Systeem 2/ASysteem 2/ASysteem 2/A Systeem 2/A Systeem 2/A
Die überirdische Abdeckung wird auf dem Boden neben dem Schwimmbad montiert, zum Teil hinter dem Schwimmbad, zum Teil über dem Wasser. Die Lamellen fallen direkt auf das Wasser des Beckens. Mann kann die Abdeckung auch beikommend mit Rollgleitern ausrüsten, so dass die Rolllade komplett hinter dem Schwimmbadrand installiert werden kann.

Mit einer überirdischen Rolllade können sie mit einem Minumum an Anpassungsarbeiten eine hochqualitative Abdeckung in allen Farben und Massen bekommen.

Die Edelstahl-Antriebsachse wird durch zwei Seitenplatten getragen. Der starke externe Motor wird an der Aussenseite montiert, kann aber ebensogut auch in der Achse montiert werden.

Das Aufhängungssystem, die Seitenplatten, die Lamellen und der Motor werden formschön untergebracht in einer Tropenholz-oder PVC-Bank.

Die Bank wird aus mehreren Paneelen gemacht. Die Rolllade ist für Instandhaltungsarbeiten einfach zu erreichen, indem man das Toppaneel abnehmen kann.

 

System 2/A’: mit Seitenstützen (ohne Bank)

Die Schwimmbadabdeckung kann natürlich auch ohne Bank geliefert werden. Dann besteht der Aufrollmechanismus aus einer Achse mit 2 geschlossenen Seitenplatten.

System 2/B: mit verstellbarer Bank (manuell/automatisch)

Systeem 2/BSysteem 2/BSysteem 2/B Systeem 2/B Systeem 2/BSysteem 2/B
Dieses Abdeckungssystem bietet dem Kunden die Möglichkeit eine Aufbauschwimmbadabdeckung zu installieren und dabei die “verlorene” Seite des Schwimmbades zu nutzen. Die Rollladenbank wird während der Benutzung des Schwimmbades weggeschoben. Nach dem Schwimmen kommt die Bank wieder auf ihren Platz, und dann kann die Schwimmbadabdeckung auf die Rollladenachse aufgerollt werden.

Das Verstellen der Bank kann manuell oder automatisch erfolgen. Die verschiebbare Bank ist aus tropischem Hartholz oder PVC hergestellt und mit einer Edelstahl-Tragekonstruktion ausgestattet, wobei der Deckel abzunehmen ist.

So ist die Schwimmbadabdeckung jederzeit einfach in Stand zu halten.

Auch bei unregelmässig geformten oder ovalen Schwimmbädern kann die verstellbare Schwimmbadabdeckung eine Lösung bieten. Die Abdeckung wird dann bis zur Mitte des ovalen Bades gefahren, und kann von dort aus in zwei Richtungen das Becken abdecken.

System 2/C: mit Aufrollsystem in der Höhe installiert

Systeem 2/CSysteem 2/CSysteem 2/BSysteem 2/B Systeem 2/B

Montage der Schwimmbadabdeckung an einer Wand neben dem Schwimmbad kann eine Lösung bieten wenn nur wenig Platz für eine Rolllade vorhanden ist. Die Rolllade kann in eine Mauer eingearbeitet werden, oder in einer Bank aufgerollt werden, die an der Wand befestigt wird.

Die Abdeckung ist sicher untergebracht und vereinnahmt keinen Schwimmplatz.

Die Bank besteht aus einer RVS Konstruktion die mit tropischem Hartholz oder PVC Paneelen bekleidet wird. Motor, Rolllade, Achse und Aufhängung sind vollständig in der Bank untergebracht. Es ist selbstverständlich, dass hier genau auf die Stärke und Stabilität der tragenden Wand geachtet werden muss, ebenso auf die Befestigung des Aufrollmechanismus.

System 2/D: mit solar gesteuertem Motor

UMWELTFREUNDLICH !!!
Systeem 2/DSysteem 2/DThe Oase solar system

Alle überirdischen Rollläden können mit einem low-voltage Motor, der entweder auf Netzstrom oder aber ausgerichtet auf Sonnenenergie arbeitet, angeboten werden.

Die Motoren die mit Sonnenenergie arbeiten, haben den Vorteil, dass keine elektrischen Kabel zum Motor der Rolllade geführt werden müssen. Diese arbeiten mit aufladbaren Batterien auf Sonnenenergie.